vergrößernverkleinern
Laura Siegemund gehört zu den vier Finalistinnen der Turnierserie des DTB
Laura Siegemund gehört zu den vier Finalistinnen der Turnierserie des DTB © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bei den German Series des DTB stehen die vier Finalistinnen fest. Laura Siegemund dominiert - auch eine Nachwuchsspielerin macht auf sich aufmerksam.

In der German Series des Deutschen Tennis Bundes (DTB) stehen die vier Finalteilnehmerinnen fest. Laura Siegemund (32), Anna-Lena Friedsam (26), Katharina Gerlach (22) und Nastasja Schunk (17) setzten sich im Halbfinale in Darmstadt durch und kämpfen nun vom 23. bis 26. Juli im nordrhein-westfälischen Versmold um den Gesamtsieg.

In Darmstadt waren die Finalistinnen in zwei Vierergruppen ausgespielt worden. Die topgesetzte Siegemund gewann all ihre Spiele und weist damit weiter eine makellose Bilanz auf: Die 32-Jährige hat jedes ihrer bislang zwölf Matches der Turnierserie für sich entschieden.

Ihre Fed-Cup-Kollegin Friedsam war vor der Zwischenrunde wegen einer Verletzung ausgestiegen, nahm am Halbfinale aber dank einer Wildcard wieder teil und gewann mit zwei Siegen und einer Niederlage die andere Gruppe. Gerlach und Schunk sicherten sich in Darmstadt jeweils Rang zwei.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Wie zum Halbfinale werden auch beim Finale in Versmold täglich 100 Zuschauer zugelassen. Damit bleiben die Veranstalter unter der maximal von den Behörden erlaubten Zahl. Alle Spiele der DTB-Serie werden bei Tennis Channel Deutschland gestreamt.

 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image