vergrößernverkleinern
Victor Estrella-Tennis-Pokal
Victor Estrella-Tennis-Pokal © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Victor Estrella aus der Dominikanischen Republik hat beim ATP-Turnier in Quito/Ecuador gleich doppelt Tennis-Geschichte geschrieben.

Der 34-Jährige gewann im Finale gegen Feliciano Lopez (Spanien) 6:2, 6:7 (5:7), 7:6 (7:5) und sicherte sich als erster Spieler seines Landes einen Titel auf der Profitour.

Älter war in der Open Era (seit 1968) bislang kein Spieler bei seinem ersten Turniersieg.

Anzeige

Auch das deutsche Tennis hatte in Ecuador Grund zur Freude: Im Doppel triumphierten Gero Kretschmer und Alexander Satschko im Finale gegen Estrella und den Brasilianer Joao Souza.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image