vergrößernverkleinern
Andy Murray gewann in seiner Karriere über 500 Partien
Andy Murray gewann in seiner Karriere über 500 Partien © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Olympiasieger Andy Murray hat beim ATP-Masters in Miami das Finale erreicht.

Der 27 Jahre alte Schotte, an Nummer drei gesetzt, gewann im ersten Halbfinale auf der Insel Key Biscayne mit 6:4, 6:4 gegen den Tschechen Tomas Berdych (Nr. 8). Für Murray war es im 12. Duell mit Berdych der sechste Sieg.

Im Endspiel kann es zur Neuauflage des Australian-Open-Finals zwischen Murray und dem Weltranglistenersten Novak Djokovic kommen.

Der Serbe, der in Melbourne in vier Sätzen über Murray triumphiert hatte, spielt im zweiten Semifinale in der Nacht zu Samstag (a gegen den Amerikaner John Isner (Nr. 22).

Der SPORT1 Newsflash
teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel