vergrößernverkleinern
2014 Sydney International - Day 1
2014 Sydney International - Day 1 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ex-Wimbledonsieger Goran Ivanisevic steht vor einer neuen Herausforderung als Trainer. Der Kroate wird künftig den tschechischen Topspieler Tomas Berdych betreuen.

Der tschechische Tennisprofi Tomas Berdych (30) hat den früheren Wimbledonsieger Goran Ivanisevic (44) als neuen Trainer verpflichtet.

Das gab der Weltranglistenachte am Montag via Twitter bekannt. Ivanisevic hatte bis Juli seinen kroatischen Landsmann Marin Cilic betreut und ihn 2014 zum Titel bei den US Open in New York geführt.

Berdych gehört seit sechs Jahren ununterbrochen zum Kreis der besten zehn Spieler der Tenniswelt, auf einen Grand-Slam-Titel wartet er bislang allerdings vergebens. 2010 verlor er im Finale von Wimbledon gegen Rafael Nadal (Spanien), in Melbourne, Paris und New York stand er zudem im Halbfinale.

Anzeige

"Ich glaube, dass Goran mit seiner Erfahrung als Spieler und Trainer und mit seiner Energie eine perfekte Ergänzung für mein Team ist", schrieb Berdych, der aus Angst vor dem Zika-Virus nicht bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro am Start ist.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image