vergrößernverkleinern
Philipp Kohlschreiber ist die Nummer 35 der Weltrangliste
Philipp Kohlschreiber ist die Nummer 35 der Weltrangliste © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Philipp Kohlschreiber verliert beim ATP-Turnier in Sofia gegen einen Bosnier. In Montpellier wird Dustin Brown von einer Verletzung gestoppt.

Maximilian Marterer hat beim ATP-Turnier in der bulgarischen Hauptstadt Sofia souverän das Achtelfinale erreicht.

Der 22-Jährige gewann sein Auftaktmatch gegen den Tunesier Malek Jaziri 7:6 (7:4), 6:4 und trifft in der nächsten Runde auf den an Position sieben gesetzten Portugiesen Joao Sousa.

Philipp Kohlschreiber muss hingegen weiter auf seinen ersten Sieg des Jahres warten.

23 Tage nach seinem Erstrundenaus bei den Australian Open verlor der Augsburger am Mittwoch sein Achtelfinale gegen Mirza Basic (Bosnien-Herzegowina), der am Vortag Florian Mayer ausgeschaltet hatte, mit 5:7, 6:7 (5:7). In der ersten Runde bei dem mit 561.345 Euro dotierten Turnier hatte Kohlschreiber ein Freilos.

Brown muss kurz vor Sieg aufgeben

Beim ATP-Turnier in Montpellier musste Dustin Brown kurt vor dem Matchgewinn verletzungsbedingt aufgeben. 

Der 33-Jährige führte gegen den Franzosen Nicolas Mahut bereits mit 7:6 (7:2) und 5:2 - ehe er sich offenbar am Rücken verletzte. 

Am Vortag hatte Qualifikant Yannick Maden, der erstmals in diesem Jahr das Hauptfeld eines ATP-Turniers erreicht hatte, durch ein 1:6, 6:4, 6:7 (3:7) gegen Gilles Simon (Frankreich) den Sprung in die Runde der letzten 16 verpasst. Mischa Zverev war derweil bereits am Montag in seinem ersten Auftritt nach der Aufgabe im Erstrundenmatch bei den Australian Open an Benoit Paire (Frankreich) gescheitert.

Frühes Aus für Hanfmann

Yannick Hanfmann schied in der ersten Runde des ATP-Turniers in Quito aus. Der 26 Jahre alte Karlsruher verlor beim 561.345 Dollar dotierten Turnier in Ecuador mit 6:7 (5:7), 3:6 gegen Lokalmatador Roberto Quiroz.

Nach einer Regenunterbrechung war das Match gegen den Wildcard-Inhaber am Vortag beim Stand von 5:4 für Hanfmann unterbrochen worden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image