vergrößernverkleinern
Juan Martín del Potro verletzte sich erneut schwer
Juan Martín del Potro verletzte sich erneut schwer © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Juan Martín del Potro hat in seiner Karriere schon viel erlebt und sich nach Verletzungen stets zurückgekämpft - doch nach der jüngsten denkt er ans Karriereende.

Die Karriere von Juan Martín del Potro zum Durchklicken:

Die Karriere von Juan Martín del Potro gleicht einer Achterbahnfahrt.

Immer wieder wird der Argentinier von schweren Verletzungen zurückgeworfen, nur um sich im Anschluss eindrucksvoll zurückzukämpfen.

Erst am Donnerstag bricht sich der einstige US-Open-Sieger beim Queen's Club Championship in London zum zweiten Mal innerhalb von nur acht Monaten die Kniescheibe und fällt erneut für lange Zeit aus.

Anzeige

Anschließend postet der "Turm von Tandil" auf Instagram ein emotionales Video, auf dem er offen über ein mögliches Karriereende spricht.

Zwischen Titeln und OP-Tisch: SPORT1 zeigt die unfassbarer Karriere des "Turm von Tandil".

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image