vergrößernverkleinern
Juan Martin Del Potro feierte im Finale der US Open gegen Roger Federer den größten Erfolg seiner Karriere
Juan Martin Del Potro feiert bei den US Open 2009 seinen größten Erfolg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Juan Martín del Potro triumphiert spektakulär bei den US Open 2009. Sein größter Erfolg gegen Roger Federer jährt sich zum zehnten Mal. SPORT1 zeigt seine Karriere.

Die Karriere von Juan Martín del Potro zum Durchklicken:

Es ist eine der größten Überraschungen der Tennis-Geschichte und der bedeutendste Erfolg seiner Karriere.

Am 14. September 2009 triumphierte Juan Martín del Potro bei den US Open - und zwar über niemand Geringeren als Roger Federer. Der "Maestro" führte zu diesem Zeitpunkt die Weltrangliste an und hatte fünf Titel und 40 Siege in New York auf dem Konto. Am Ende war es aber ein erst 20-Jähriger, der jubelt.

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Der Titel bei den US Open bleibt bis heute der einzige Grand-Slam-Titel für del Potro. 

SPORT1 blickt anlässlich des Jahrestags dieses Meilensteins auf die beeindruckende Karriere des "Turm von Tandil".

Nächste Artikel
previous article imagenext article image