vergrößernverkleinern
Dominic Thiem bezwang Novak Djokovic im Halbfinale der ATP Finals
Dominic Thiem bezwang Novak Djokovic im Halbfinale der ATP Finals © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am Sonntagabend wird die ATP-Saison abgeschlossen. Dominic Thiem und Daniil Medvedev kämpfen im Endspiel der ATP-Finals um die WM-Krone.

Showdown in London! Am Sonntagabend kämpfen Dominic Thiem und Daniil Medvedev um die Auszeichnung des besten Tennisspielers der Saison und die inoffizielle WM-Krone.

Die beiden stehen sich im Endspiel der ATP Finals in der britischen Hauptstadt gegenüber. Ab 19 Uhr fliegen die gelben Filzbälle.

Für beide wäre es der erste Titel beim traditionellen Saisonabschluss der Männer-Tour. Thiem hatte 2019 das Finale gegen Stefanos Tsitsipas verloren, Medvedev steht erstmals im Endspiel.

Anzeige

Im Halbfinale hatten sich die beiden Spieler der jüngeren Generation gegen zwei Arrivierte durchgesetzt. Der Österreicher gewann im Drei-Satz-Krimi gegen Novak Djokovic.

Medvedev behielt in drei Sätzen gegen Rafael Nadal die Oberhand. Die beiden Finalisten hatten ihre Vorrundengruppen jeweils als Erster abgeschlossen.

Meistgelesene Artikel

So können Sie die ATP Finals LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image