vergrößernverkleinern
©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Tennisprofi Daniel Altmaier erhält eine Wildcard für das ATP-Turnier in Halle/Westfalen.

Tennisprofi Daniel Altmaier erhält eine Wildcard für das ATP-Turnier in Halle/Westfalen (12. bis 20. Juni).

Das teilten die Veranstalter am Dienstag mit. Der 22-Jährige aus Kempen, der im Vorjahr mit dem Achtelfinaleinzug bei den French Open seinen bislang größten Erfolg gefeiert hatte, ist Teil eines hochklassigen Starterfeldes: Im Schweizer Superstar Roger Federer, Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev, Daniil Medwedew und Andrej Rublew (beide Russland) schlagen vier Top-10-Spieler in Ostwestfalen auf.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image