vergrößernverkleinern
TENNIS-US-OPEN
TENNIS-US-OPEN © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dustin Brown und Matthias Bachinger qualifizieren sich für das Hauptfeld der Australian Open. Nur eine deutsche Spielerin scheitert in der zweiten Runde.

Dustin Brown (33) und Matthias Bachinger (30) haben sich für das Hauptfeld der am Montag beginnenden Australian Open in Melbourne qualifiziert.

Brown setzte sich im entscheidenden Match gegen Stefan Kozlov aus den USA 6:4, 3:6, 6:3 durch, Bachinger bezwang Alejandro Gonzalez aus Kolumbien mit 6:1, 6:4.

Damit stehen 17 deutsche Tennisprofis (10 Männer, 7 Frauen) in den beiden Hauptfeldern des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres. Antonia Lottner (21) aus Düsseldorf war als einzige deutsche Spielerin in der zweiten Runde der Qualifikation ausgeschieden.

Anzeige

Für den früheren Davis-Cup-Spieler Brown (Winsen/Aller) ist es die vierte Teilnahme in Melbourne, Bachinger (München) ist zum dritten Mal dabei.

Brown bekommt es am Montag mit dem Portugiesen Joao Sousa zu tun, Bachinger fordert am Dienstag den an Position sieben gesetzten Vize-Weltmeister David Goffin aus Belgien.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image