vergrößernverkleinern
Australian Open 2018 Junior Championships
Australian Open 2018 Junior Championships © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im Doppel-Endspiel von Melbourne unterliegen Rudolf Molleker und Henri Squire, beide 17 Jahre alt, dem Duo Hugo Gaston und Clement Tabur aus Frankreich.

Die deutschen Tennistalente Rudolf Molleker (17) und Henri Squire (17) haben im Juniorenwettbewerb der Australian Open in Melbourne den Doppeltitel verpasst.

Das Duo aus Berlin und Düsseldorf verlor im Finale gegen die Franzosen Hugo Gaston und Clement Tabur 2:6, 2:6. Molleker war im Einzel in der dritten Runde gegen den an Position zwei gesetzten Serben Marko Miladinovic ausgeschieden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image