vergrößernverkleinern
Die größten Eklats der Tennis-Geschichte
Die größten Eklats der Tennis-Geschichte © SPORT1-Montage: Getty Images/Imago/iStock
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Beim Match von Julia Görges leistet sich ein Coach eine verbale Entgleisung. Doch es geht noch weitaus schlimmer: SPORT1 zeigt die größten Ausraster im Tennis.

Die größten Ausraster im Tennis zum Durchklicken:

Ein Sexismus-Eklat beim WTA-Turnier in Luxemburg sorgt in der Tennis-Szene aktuell für Aufsehen. Im Match von Julia Görges gegen Misaki Doi nutzt die Japanerin im ersten Satz beim Stand von 4:5 aus ihrer Sicht ein On-Court-Coaching.

Dabei vergreift sich Dois Coach Christian Zahalka jedoch gewaltig im Ton: "Ich weiß, es ist so, als würde man gegen Karlovic (Aufschlagkönig der ATP-Tour, Anm. d. Red.) mit großen Brüsten spielen, aber sie wird nicht die ganze Zeit so aufschlagen."

Seine verbale Entgleisung ist aber beileibe nicht die erste im eigentlich so sauberen Tennissport - manchmal blieb es sogar nicht nur bei Worten. Von John McEnroe bis Nick Kyrgios - SPORT1 zeigt die größten Tennis-Eklats.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image