vergrößernverkleinern
Rafael Nadal ist bei den US Open weiter ohne Satzverlust
Rafael Nadal ist bei den US Open weiter ohne Satzverlust © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Rafael Nadal erreicht ohne Satzverlust das Achtelfinale der US Open. Der Spanier setzt sich in Runde drei souverän gegen den Südkoreaner Chung Hyeon durch.

Der 18-malige Grand-Slam-Champion Rafael Nadal steht ohne Satzverlust im Achtelfinale der US Open.

Meistgelesene Artikel

Der Weltranglistenzweite aus Spanien bezwang in der dritten Runde den Südkoreaner Chung Hyeon locker 6:3, 6:4, 6:2.

In der Runde der besten 16 trifft Nadal auf den Kroaten Marin Cilic (Nr. 22), der das Turnier in Flushing Meadows 2014 gewonnen hatte.

Anzeige

DAZN gratis testen und die US Open live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

In der ersten Runde hatte Nadal den Australier John Millman glatt in drei Sätzen geschlagen, zu seiner zweiten Partie musste der French-Open-Sieger wegen des verletzungsbedingten Rückzugs seines Gegners Thanasi Kokkinakis nicht antreten.

Nadal hat in New York schon dreimal den Titel geholt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image