vergrößernverkleinern
Alexander Zverev hat ein leichtes Los in Runde zwei bei den French Open
Alexander Zverev hat ein leichtes Los in Runde zwei bei den French Open © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am vierten Tag der French Open sind mit Rafael Nadal, Alexander Zverev und Dominic Thiem gleich drei Favoriten im Stade Roland Garros im Einsatz.

Am vierten Turniertag der French Open geben sich mehrere Favoriten die Ehre. (Spielplan und Ergebnisse der French Open 2020)

Bei den Männern trifft French-Open-Dominator Rafael Nadal (zwölf Titel) im dritten Spiel auf dem Court Philipp Chatrier auf Mackenzie McDonald (USA).

Zverev und Koepfer gefordert

Danach kämpft US-Open-Finalist Alexander Zverev gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert um den Einzug in die nächste Runde.

Anzeige

Auf dem Court Suzanne Lenglen wird der French-Open-Sieger von 2015 -  Stan Wawrinka - vom deutschen Shooting Star Dominik Koepfer herausgefordert.

Zudem hat es US-Open-Sieger Dominic Thiem mit dem Aufschlagriesen Jack Sock zu tun, wobei der Österreicher als zweimaliger Finalist von Paris klarer Favorit auf den Sieg ist.

Drei Deutsche im Doppel im Einsatz

Bei den Damen ist zwar keine Deutsche im Einzel im Einsatz, dafür aber US-Open-Sieger Victoria Azarenka, die auf dem Court Simonne-Mathieu mit Anna Karolina Schmiedlova nicht all zu viele Mühen haben sollte.

Im Doppel hingegen treten drei Deutsche an: Auf dem Court 2 haben Henri Kontinen und Jan-Lennard Struff (GER) gegen Ivan Dodig/Filip Polášek nur Außenseiterchancen. 

Meistgelesene Artikel

Für die Rumänin Laura-Ioana Paar und die Deutsche Julia Wachacyzk wird es im Damen-Doppel gegen Viktória Kužmová/Karolína Plíšková auch schwer, die nächste Runde zu erreichen, während Laura Siegemund und Vera Zvonareva gegen Alizé Cornet/Pauline Parmentier favorisiert sind.

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

SPORT1 zeigt die Partien der Deutschen und weitere ausgewählte internationale Duelle im Überblick:

Court Philippe Chatrier (Spielbeginn 11 Uhr)

1. Match: Elena Svitolina (UKR) - Renata Zarazua (MEX)
2. Match: Tsvetana Pironkova(BUL) - Serena Wiliams (USA)
3. Match: Mackenzie McDonald (USA) - Rafael Nadal (ESP) - im LIVETICKER
4. Match: Alexander Zverev (GER) - Pierre-Hugues Herbert (FRA) - im LIVETICKER

Court Suzanne Lenglen (Spielbeginn 11 Uhr)

1. Match: Stan Wawrinka (SUI) - Dominik Koepfer (GER) - im LIVETICKER
2. Match: Jack Sock (USA) - Dominik Thiem (AUT) - im LIVETICKER
3. Match: Simona Halep (ROM) - Irina-Camelia Begu(ROM)
4. Match: Caroline Garcia (FRA) - Aliaksandra Sasnovich (BLR) 

Court Simonne-Mathieu (Spielbeginn 11 Uhr)

1. Match: Victoria Azarenka (BLR) - Anna Karolina Schmiedlova (SVK)

Court 2 (Spielbeginn 11 Uhr)

1. Match: Henri Kontinen (FIN)/Jan-Lennard Struff (GER) - Ivan Dodig (CRO)/Filip Polášek (SVK)

Court 10 (Spielbeginn 11 Uhr)

1. Match: Viktória Kužmová (SVK)/Karolína Plíšková(CZE) - Laura-Ioana Paar (ROM)/Julia Wachacyzk (GER)

Court 13 (Spielbeginn 11 Uhr)

4. Match: Laura Siegemund (GER)/Vera Zvonareva (RUS) - Alizé Cornet/Pauline Parmentier (FRA) 

So können Sie die French Open LIVE verfolgen:

TV: Eurosport
Livestream: Eurosport Player, DAZN
Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App

 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image