vergrößernverkleinern
Laura Siegemund gibt bei den French Open im Doppel an der Seite von Wera Swonarewa auf
Laura Siegemund gibt bei den French Open im Doppel an der Seite von Wera Swonarewa auf © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Aus in Paris für die US-Open-Siegerinnen schon in Runde zwei: Laura Siegemund und Wera Swonarewa geben während ihres Matches auf - wegen körperlicher Probleme.

Die US-Open-Siegerinnen Laura Siegemund und Wera Swonarewa haben bei den French Open ihr Zweitrundenmatch aufgegeben. (Spielplan und Ergebnisse der French Open 2020)

Die 32-Jährige aus Metzingen und die Russin hatten gegen Iga Swiatek/Nicole Melichar (Polen/USA) den ersten Satz mit 3:6 verloren, bevor sie ihre Entscheidung mitteilten. 

Meistgelesene Artikel

Der genaue Grund für die Aufgabe war zunächst nicht ersichtlich, offensichtlich hatte aber Siegemund körperliche Probleme.

Anzeige

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Im Einzel steht Siegemund in der dritten Runde, ihr Match gegen die Kroatin Petra Martic ist für den Samstag angesetzt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image