vergrößernverkleinern
Stefanos Tsitsipas steht im Halbfinale der French Open
Stefanos Tsitsipas steht im Halbfinale der French Open © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Tennis-Star Stefanos Tsitsipas hat sich gegen Andrej Rublev bei den French Open für die Finalniederlage beim ATP-Turnier in Hamburg revanchiert.

In drei Sätzen ins Halbfinale der French Open: Der Grieche Stefanos Tsitsipas hat sich mit einem 7:5, 6:2, 6:3 gegen den Russen Andrej Rublev für die Finalniederlage beim ATP-Turnier in Hamburg revanchiert.

Nach 1:54 Stunden Spielzeit verwandelte der 22-Jährige seinen ersten Matchball und steht erstmals unter den besten Vier in Roland Garros. 

Meistgelesene Artikel

Dem an Nummer fünf gesetzten Griechen winkt nun ein Duell mit dem Weltranglistenersten Novak Djokovic (Serbien/Nr. 1) oder dem Spanier Pablo Carreno Busta (Nr. 17), der Daniel Altmaier im Achtelfinale bezwungen hatte. Rublev hatte Tsitsipas Ende September am Hamburger Rothenbaum knapp geschlagen. 

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image