vergrößernverkleinern
Mona Barthel
Mona Barthel © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mona Barthel setzt ihren Siegeszug in Prag fort und marschiert ins Halbfinale. Dort wartet eine Tschechin auf die 26-Jährige.

Mona Barthel hat erstmals seit Anfang Januar wieder das Halbfinale eines WTA-Turniers erreicht. Die 26-Jährige, die sich durch die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte, setzte sich bei der Sandplatz-Konkurrenz in der tschechischen Hauptstadt Prag mit 7:6 (7:0), 7:6 (8:6) gegen die Italienerin Camila Giorgi durch.

Barthel hatte zuletzt im neuseeländischen Auckland in der Runde der letzten Vier gestanden.

Barthel, letzte Deutsche in Prag, bekommt es nun mit einer Tschechin zu tun. Die nächste Gegnerin wird in der Partie zwischen Barbora Strycova (Nr. 3) und Katerina Siniakova (Nr. 8) ermittelt. In Prag waren zuvor Annika Beck, Julia Görges und Carina Witthöft ausgeschieden.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image