vergrößernverkleinern
Maria Scharapowa feiert ihren 32. Geburtstag © SPORT1-Montage/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am 4. Juli 2004 gewinnt Maria Sharapova Wimbledon mit 17 Jahren und macht sich unsterblich. Der Beginn einer großen Karriere. SPORT1 wirft einen Blick zurück.

Die Karriere von  Maria Sharapova in Bildern:

Am 4. Juli 2004 - vor genau 15 Jahren - gewann Maria Sharapova Wimbledon. Und das mit 17 Jahren - gegen die topgesetzte Serena Williams.

Mit weiteren Erfolgen und einer Dopingsperre sorgte die Russin auch in den kommenden Jahren für Aufsehen und versucht seither, an ihre früheren Leistungen anzuknüpfen.

SPORT1 wirft einen Blick auf ihre Karriere.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image