vergrößernverkleinern
Andrea Petkovic ersetzt die erkrankte Angelique Kerber im Fed Cup
Andrea Petkovic ersetzt die erkrankte Angelique Kerber im Fed Cup © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Andrea Petkovic übersteht ihr Erstrundenmatch beim WTA-Turnier in Charleston und zieht in die zweite Runde ein. Es ist ihr erster Sieg gegen Gegnerin Varvara Lepchenko.

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic steht beim WTA-Turnier in Charleston/South Carolina in der zweiten Runde.

Meistgelesene Artikel

Die 31-Jährige, die 2014 in der Hafenstadt an der US-Ostküste den Titel gewonnen hatte, besiegte zum Auftakt Varvara Lepchenko (USA) mit 6:0, 6:4. In der zweiten Runde trifft Petkovic auf die Griechin Maria Sakkari (Nr. 15) oder Conny Perrin aus der Schweiz. Es war für die Darmstädterin im dritten Duell mit Lepchenko der erste Sieg. 

Beim mit 823.000 Dollar dotierten Sandplatzturnier sind noch drei weitere Deutsche vertreten. Vorjahresfinalistin Julia Görges (Bad Oldesloe) bekommt es als Nummer sieben der Setzliste nach einem Freilos in der ersten Runde mit der US-Amerikanerin Taylor Townsend zu tun, Tatjana Maria (Bad Saulgau) spielt in Runde zwei gegen die frühere US-Open-Finalistin Madison Keys (USA/Nr. 8). Laura Siegemund (Metzingen) trifft in ihrer Erstrundenpartie auf Emma Navarro aus den USA.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image