vergrößernverkleinern
Tamara Korpatsch ist beim WTA-Turnier in Prag im Viertelfinale ausgeschieden
Tamara Korpatsch ist beim WTA-Turnier in Prag im Viertelfinale ausgeschieden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Tamara Korpatsch verpasst in Prag den Einzug ins Halbfinale. In der Runde der letzten Acht scheitert sie an einer Qualifikantin aus der Schweiz.

Tennisspielerin Tamara Korpatsch ist beim WTA-Turnier in Prag im Viertelfinale ausgeschieden.

Meistgelesene Artikel

Die 23 Jahre alte Hamburgerin scheiterte in der Runde der letzten Acht mit 2:6, 1:6 an der Schweizer Qualifikantin Jil Teichmann. In der Weltrangliste liegt Teichmann als Nummer 146 fünf Plätze vor Korpatsch.

Korpatsch war nach einer Niederlage in der Qualifikation als Lucky Loser ins Hauptfeld gerückt. Bis zum Sandplatzturnier in Prag hatte sie in dieser Saison noch kein Match auf der WTA-Tour gewonnen.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image