vergrößernverkleinern
TENNIS-FRA-OPEN-WOMEN
TENNIS-FRA-OPEN-WOMEN © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutsche Einzelkämpferin Tatjana Maria hält in Nottingham weiter die Stellung. Nun winkt das Halbfinale.

Tatjana Maria hat beim WTA-Turnier in Nottingham das Viertelfinale erreicht.

Die 31-Jährige gewann am Donnerstag gegen die US-Amerikanerin Bernarda Pera nach einer umkämpften Partie mit 5:7, 7:6 (7:5), 6:3.

Nach 2:38 Stunden verwandelte die an Position neun gesetzte Maria gegen die Weltranglisten-97. ihren ersten Matchball. In der Runde der letzten Acht bekommt sie es nun mit der Australierin Ajla Tomljanovic (Nr. 6) zu tun.

Anzeige

Maria, die in der Weltrangliste auf Platz 56 rangiert, ist die einzige deutsche Starterin bei dem mit 250.000 Dollar dotierten Rasenturnier. (SERVICE: Die Ergebnisse aus Nottingham)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image