vergrößernverkleinern
Andrea Petkovic steht in der nächsten Runde des WTA-Turniers von Linz
Andrea Petkovic steht in der nächsten Runde des WTA-Turniers von Linz © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Linz - Andrea Petkovic steht zum zweiten Mal in Folge im Halbfinale von Linz. Im Halbfinale wartet das US-Wunderkind Cori Gauff, das die Nummer 1 des Turniers ausschaltete.

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Linz wie im Vorjahr ins Halbfinale eingezogen.

Die 32-Jährige bezwang die Weltranglisten-53. Viktoria Kuzmova aus der Slowakei nach 1:08 Stunden mit 6:4, 6:1.

In der Vorschlussrunde des Hartplatzturniers trifft die Darmstädterin auf Cori Gauff aus den USA, die die topgesetzte Kiki Bertens (Niederlande) bezwang.

Anzeige

Gauff rückt als Lucky Loser nach

Das US-Wunderkind war eigentlich in der Qualifikation gegen die Hamburgerin Tamara Korpatsch ausgeschieden, dann aber als Lucky Loser doch noch ins Hauptfeld gerückt.

Im Achtelfinale hatte Petkovic im deutschen Duell die an Nummer fünf gesetzte Julia Görges (Bad Oldesloe) aus dem Turnier geworfen. 

Meistgelesene Artikel

Im letztjährigen Halbfinale in Linz musste sich Petkovic der Russin Jekaterina Alexandrowa geschlagen geben. In der Folge war Petkovic bei keinem Turnier über die Runde der letzten Acht hinausgekommen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image