vergrößernverkleinern
Jonas Meffert
Jonas Meffert © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Aufsteiger SC Freiburg bastelt weiter fleißig am Kader für die kommende Saison. Mit Jonas Meffert präsentieren die Badener bereits den vierten Neuzugang.

Mittelfeldspieler Jonas Meffert trägt ab der kommenden Saison das Trikot des SC Freiburg.

Der 21-Jährige, der in den vergangenen beiden Spielzeiten an Zweitligist Karlsruher SC ausgeliehen war, kommt vom Ligarivalen Bayer Leverkusen zum Aufsteiger. Für den KSC bestritt Meffert 49 Spiele in der 2. Liga.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Jonas Meffert ist ein intelligenter und passsicherer Spieler, der durch seine strategischen Fähigkeiten schwierige Spielsituationen auflösen kann", sagte Sportvorstand Jochen Saier: ""Wir haben Jonas schon seit seiner Zeit bei der zweiten Mannschaft von Leverkusen immer wieder beobachtet und konnten eine stetige Weiterentwicklung feststellen. Wir sind davon überzeugt, dass er diesen Weg gemeinsam mit uns fortführen wird."

Anzeige

Meffert ist nach Manuel Gulde (KSC), Onur Bulut (VfL Bochum) und Caglar Söyüncü (Altinordu Izmir) der vierte externe Neuzugang bei den Breisgauern.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image