vergrößernverkleinern
Celta Vigo v Manchester United - UEFA Europa League - Semi Final: First leg
Celta Vigo v Manchester United - UEFA Europa League - Semi Final: First leg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach genaueren Untersuchungen des Wechsels von Paul Pogba zu Manchester United durch die FIFA droht Juventus Turin Ärger. United hat nichts zu befürchten.

Im vergangenen Monat leitete die FIFA eine Untersuchung Transfers des französischen Nationalspielers Paul Pogba von Juventus Turin zu Manchester United ein - deren Ergebnisse stehen nun fest.

"Wir können bestätigen, dass ein Disziplinarverfahren gegen Juventus eingeleitet wurde. Wir können bestätigen, dass kein Disziplinarverfahren gegen Manchester United eröffnet wurde", sagte ein FIFA-Sprecher zu Sky Sport News HQ.

Nachdem vergangenen Monat Informationen, dass Spielerberater Mino Raiola bei dem Transfer 49 Millionen Euro verdient haben soll, ans Tageslicht kamen, wurden die beiden betroffenen Klubs von der FIFA dazu befragt

Anzeige

Die FIFA hatte bereits einige Wochen zuvor Informationen vom englischen Rekordmeister über den Wechsel im vergangenen Sommer für über 100 Millionen angefordert. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image