vergrößernverkleinern
Chelsea v Sunderland - Premier League
Chelsea v Sunderland - Premier League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Zukunft von John Terry ist weiterhin offen. Nach seinem Abschied beim FC Chelsea haben zwei andere Klubs aus der Premier League Interesse.

Nach seinem tränenreichen Abschied vom FC Chelsea ist die Zukunft von John Terry weiterhin offen.

Zuletzt wurde über einen Wechsel in die US-amerikanische Major League Soccer (MLS) spekuliert - nun gibt es offenbar neue Optionen für den 36-Jährigen.

Nach Informationen des britischen TV-Senders Sky Sports soll der englische Erstligist West Bromwich Albion an einer Verpflichtung des früheren englischen Nationalspielers interessiert sein.

Anzeige

Zudem soll auch Zweitligist Aston Villa um Terrys Dienste buhlen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image