vergrößernverkleinern
Eintracht Frankfurt v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Josuha Guilavogui stand im letzten Bundesligaspiel in der Wolfsburger Startelf © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der VfL Wolfsburg setzt weiter auf Josuha Guilavogui. Der Franzose bindet sich vorzeitig um eine weitere Saison.

Mittelfeldspieler Josuha Guilavogui (26) hat seinen Vertrag beim Bundesligisten VfL Wolfsburg vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

Das gaben die Niedersachsen am Mittwoch bekannt. Wolfsburg hatte den siebenmaligen französischen Nationalspieler vor drei Jahren von Atletico Madrid verpflichtet. Laut kicker soll Guilavoguis Vertrag nun eine Ausstiegsklausel besitzen.

"Es ist schön, dass Josuha seine Zukunft beim VfL Wolfsburg sieht. Er hat viele gute, aber auch schwierige Momente mit dem VfL erlebt und ist, was Einsatzbereitschaft und Leidenschaft angeht, ein echtes Vorbild für unsere jungen Spieler", sagte Sportdirektor Olaf Rebbe. Guilavogui glaubt, "dass meine Entwicklung und die des VfL noch längst nicht abgeschlossen ist".

Guilavogui hatte zuletzt auch mit einem Wechsel zu OGc Nizza kokettiert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image