vergrößernverkleinern
Donis Avdijaj spielt seit dieser Saison bei Willem II in den Niederlanden
Donis Avdijaj spielt seit dieser Saison bei Willem II in den Niederlanden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Trotz des geschlossenen Transferfensters in Deutschland könnte sich auf Schalke noch etwas tun. Ein junges Talent soll gehen, ein Defensivspieler bleibt hingegen.

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel arbeitet auch nach dem Transferfinale in Deutschland noch an Transfers.

Wie die Bild berichtet, soll Talent Donis Avdijaj weiter abgegeben werden. Der 21-Jährige hat unter Trainer Domenico Tedesco keine Chance, ein Wechsel bis Ende August konnte jedoch nicht finalisiert werden.

In einigen Ländern ist die Transferliste jedoch noch offen: In der Türkei sind Wechsel zum Beispiel noch eine Woche möglich, in Spanien oder Albanien schließt das Fenster erst heute. S04 strebt also noch einen Blitztransfer an.

Anzeige

Bei einem anderen Reservisten hat sich ein Wechsel wohl zerschlagen: Rechtsverteidiger Coke wurde offenbar in Spanien angeboten, ein Wechsel des 30-Jährigen kommt jedoch aller Voraussicht nach nicht mehr zustande.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image