vergrößernverkleinern
© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Liverpool wird die Probleme auf der Torhüter-Position während der Amtszeit von Jürgen Klopp einfach nicht los. Kommt deswegen jetzt eine Ex-Real-Legende.

Löst der FC Liverpool sein Torhüter-Problem mit der Verpflichtung der ehemaligen Real-Legende Iker Casillas? Der Torhüter des FC Porto wird mit dem Team von Jürgen Klopp und Newcastle United in Verbindung verbracht, das berichtet die englische Zeitung Sun.

Casillas erlebt bei Porto eine schwere Zeit, Trainer Sergio Conceicao setzt seit Anfang Oktober auf den 24-jährigen Jose Sa. Angeblich wird Casillas dafür bestraft, dass er sein Handy im Training benutzte. Sein Trainer bestreitet das. Es sei eine taktische Entscheidung, sagt Conceicao.

Bei Liverpool konnten in der Zeit von Klopp weder deutsche Torhüter Lorius Karius (Bild) noch sein Konkurrent Simon Mignolet dauerhaft überzeugen

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image