Guardiola gratuliert United zu Sanchez-Transfer

Der Wechsel von Alexis Sanchez zu Manchester United steht kurz bevor. Damit scheint auch der Abschied von Mkhitaryan besiegelt.

Jetzt könnte alles ganz schnell gehen: Wie der Mirror berichtet, hat sich Alexis Sanchez am Samstag Abend gegen 23:00 Uhr von seinen Teamkollegen verabschiedet und das Teamhotel des FC Arsenal verlassen. Der Stürmer hat sich auf den Weg nach Manchester gemacht, wo er am Samstag den Medizincheck absolvieren soll.

Bereits am Freitag hatte United-Coach Jose Mourinho das Interesse seines Klubs bestätigt. "Ich glaube jeder weiß, dass wir Interesse haben. Besonders wenn der Arsenal-Trainer so deutlich darüber spricht. Dann gibt es keinen Grund mehr, um sich zu verstecken", erklärte der Portugiese am Freitag auf der Pressekonferenz.

Im Gegenzug scheint auch der Wechsel von Mkhitaryan von Manschester United zum Fc Arsenal perfekt zu sein. Der ehemalige BVB-Profi soll sich bereits von seinen Mitspielern verabschiedet haben.  

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel