vergrößernverkleinern
Deshalb hat Henrikh Mkhitaryan bei Manchester United zwei Trikotnummern
Deshalb hat Henrikh Mkhitaryan bei Manchester United zwei Trikotnummern © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Henrikh Mkhitaryan ist erst am Montag zum FC Arsenal gewechselt. Nun schaltet sich der Armenier schon in die Transferplanungen der Gunners ein und lockt Aubameyang.

Erst am Montag wurde der Wechsel von Henrikh Mkhitaryan zum FC Arsenal offiziell bestätigt.

Doch ein Video enthüllt nun, dass man auch mit dem Transfer von Pierre-Emerick Aubameyang fest rechnet.

Mkhitaryan ist Teil eines Videos, das auf dem offiziellen Youtube-Account der Gunners veröffentlicht wurde. Der Clip zeigt den 29-Jährigen vor einer grünen Wand.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bei genauem Hinhören, erkennt man wie der Armenier sagt: "Yo Pierre, willst du auch hierher kommen?" Lockt er damit etwa seinen früheren Teamkollegen Aubameyang von Dortmund nach London?

(DAZN zeigt die Premier League live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Die Verhandlungen zwischen Dortmund und Arsenal laufen bereits. Gunners-CEO Ivan Gazidis soll aktuell in Dortmund weilen. Laut RMC Sport soll sich Aubameyang bereits mit den Gunners einig sein.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image