vergrößernverkleinern
Athletic Club v Real Madrid - La Liga
Real Madrids Wunschkandidat Kepa Arrizabalaga ist angeblich beim Medizincheck durchgefallen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Real Madrid muss einen Dämpfer beim Wechsel von Kepa Arrizabalaga hinnehmen. Der Torhüter fiel durch den obligatorischen Medizincheck.

Bereits in der letzten Woche soll Bilbao-Keeper Kepa Arrizabalaga ohne Erlaubnis seines Vereins den Medizincheck bei Real Madrid absolviert haben - mit überraschendem Ergebnis.

Wie jetzt durchsickerte, rasselte der 23-Jährige durch den Test, nach Informationen des spanischen Radiosenders Onda Cera droht nun sogar eine OP.

Die nicht näher genannte Fußverletzung soll Kepa bis März außer Gefecht setzen, demnach wäre auch ein geplanter Winter-Wechsel, bei dem Bilbao bis zu 23 Millionen Euro kassiert hätte, obsolet. 

Spätestens im Sommer soll Kepa dann zu den Königlichen stoßen, dann wäre er ablösefrei.

teilenE-MailKommentare