vergrößernverkleinern
Zeigt Manchester Uniteds Trainer Jose Mourinho Chris Smalling und Phil Jones die Tür
Zeigt Manchester Uniteds Trainer Jose Mourinho Chris Smalling und Phil Jones die Tür © Getty Images
teilenE-MailKommentare

United-Coach Jose Mourinho denkt offenbar darüber nach, die Abwehr zu erneuern. Ein verdientes Duo müsse gehen, ein Innenverteidiger von Real soll kommen.

Manchester United stellt nach 27 Spieltagen die beste Abwehr der Premier League. Dennoch ist Trainer Jose Mourinho offenbar unzufrieden mit seinem Personal in der Verteidigung.

Wie der Mirror berichtet, will der Portugiese die beiden altgedienten Innenverteidiger Chris Smalling und Phil Jones im Sommer loswerden. Small spielt seit 2010 für United, Jones seit 2011. Dafür sollen Harry Maguire von Leicester City und Raphael Varane kommen.

Am französischen Nationalspieler von Real Madrid war Mourinho schon 2016 dran, fing sich aber einen Korb ein. Nun wolle er seine Bemühungen um den 24-Jährigen noch einmal verstärken und habe die Verantwortlichen des Klubs deshalb gebeten, entsprechend viel Geld in die Hand zu nehmen.

Dabei dienen ihm offenbar die Konkurrenten Manchester City und FC Liverpool als Vorbilder, die für Aymeric Laporte und Virgil van Djik 65 Millionen beziehungsweise 84,5 Millionen Euro ausgegeben hatten.

Der Vertrag von Varane bei den "Königlichen" läuft noch bis 2022.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image