vergrößernverkleinern
Harry Kane führt die Torschützenliste in der Premier League an
Harry Kane führt die Torschützenliste in der Premier League an © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Tottenham Hotspur können sich einen Wechsel von Harry Kane zu Real Madrid offenbar vorstellen. Allerdings stellen die Spurs dafür Bedingungen auf.

Hat Real Madrid seinen Stoßstürmer gefunden? Seit Monaten halten sich Gerüchte, dass Tottenhams Harry Kane im Sommer beim Champions-League-Sieger aufschlagen wird.

Laut Mundo Deportivo können sich die Spurs mittlerweile mit einem Wechsel anfreunden, sollten die Königlichen eine Ablöse um die 200 Millionen Euro bieten.

Vorstandsboss Daniel Levy will demnach unbedingt verhindern, dass es zu einem zweiten Fall Luka Modric kommt. Der Real-Star kam 2012 ebenfalls aus Tottenham - hatte zuvor jedoch das Training verweigert, um einen Wechsel durchzudrücken.

Da Kane seit seiner Jugend bei den Spurs spielt und ein Streik dadurch sehr unwahrscheinlich erscheint, will Levy seinem Starstürmer entgegenkommen. Wie die Zeitung weiter berichtet, möchte der Tottenham-Boss den Deal schnell hinter sich bringen, um das Geld reinvestieren zu können.

(DAZN zeigt La Liga live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image