vergrößernverkleinern
FC Schalke 04 v Ajax Amsterdam - UEFA Europa League Quarter Final: Second Leg
Amin Younes spielte in der Jugend bei Borussia Mönchengladbach © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Borussia Mönchengladbach hat offenbar Interesse an einer Rückkehr von Ex-Spieler Amin Younes. Dieser ist zuletzt mit einer verweigerten Einwechslung aufgefallen.

Der Ex-Gladbacher Amin Younes sorgt zuletzt für einen kleine Eklat, als er sich beim Spiel seines Vereins Ajax Amsterdam gegen den SC Heerenveen nicht einwechseln ließ, weil er es für "unnötig" hielt.

Younes ist sauer, weil er bei Ajax kaum zum Einsatz kommt. Für seine Einwechsel-Verweigerung wurde der 24-Jährige vorläufig aus dem Profikader von Ajax Amsterdam verbannt und muss mit dem zweiten Team trainieren.

Seinen Ex-Klub Borussia Mönchengladbach scheint das aber nun auf den Plan zu rufen und wenig abzuschrecken. Wie die Bild berichtet, plant Gladbach den im Sommer ablösefreien Younes für die neue Saison zurückzuholen. Younes hatte bereits von 2000 bis 2014 bei der Borussia gespielt, wäre im Sommer ablösefrei.

teilenE-MailKommentare