vergrößernverkleinern
Bayern Muenchen v SG Sonnenhof Grossaspach - Friendly Match
James Rodriguez spielt seit dieser Saison beim FC Bayern © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Immer wieder ranken sich Gerüchte um einen Wechsel von James Rodriguez. Der Kolumbianer stellt aber einmal mehr klar, sich beim FC Bayern wohl zu fühlen.

James Rodriguez ist eine feste Größe beim FC Bayern, Stand jetzt aber nur bis 2019 an den deutschen Rekordmeister ausgeliehen.

Deshalb machen sich offensichtlich noch andere Topklubs Hoffnung auf eine Verpflichtung des kolumbianischen Mittelfeld-Stars von Real Madrid

Wie mehrere englische Medien berichten, sind Manchester United, der FC Chelsea und der FC Liverpool an dem Linksfuß interessiert. James selbst sieht sich beim Bundesliga-Krösus allerdings bestens aufgehoben.

James-Vater spricht über Wechsel

"Es geht mir bei Bayern sehr gut, ich fühle mich in diesem Team sehr wohl", sagte der 26-Jährige nach dem Länderspiel zwischen Kolumbien und Australien (0:0) der englischen Boulevardzeitung Sun.

Und weiter: "Ich spiele jetzt immer. Das ist gut, gerade im Hinblick auf die Weltmeisterschaft."

Die Münchner verfügen über eine Kaufoption in Höhe von 42 Millionen Euro am Ende der Vertragslaufzeit. Wird diese gezogen, läuft James' Vertrag bei den Bayern bis 2022.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image