vergrößernverkleinern
FBL-FRA-LYON-AJAX-FRIENDLY
Willem Geubbels von Olympique Lyon ist sehr begehrt bei Europas Top-Klubs © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Olympique Lyon hat mit Willem Geubbels eines der größten Talente in seinen Reihen - und der Klub will den 16-Jährigen nicht einfach so ziehen lassen.

Willem Geubbels ist eines der begehrtesten Talente in Europa. Der 16-Jährige von Olympique Lyon soll bei Bayern MünchenRB LeipzigFC BarcelonaManchester CityChelsea und Monaco auf der Wunschliste stehen.

Im Werben um den Linksaußen sollen die Monegassen allerdings vorne liegen. Der Transfer des Angreifers, dessen Vertrag im Sommer 2019 ausläuft, würde Monaco aber teuer zu stehen kommen. In einem Interview mit L'Equipe nannte Lyon-Präsident Jean-Michael Aulas einen Mindestpreis für Geubbels.

"Wenn Willem denkt, dass er in Monaco eine bessere Karriere haben kann als in Lyon … Monaco hat Pietro Pellegri für 25 Millionen Euro gekauft. Wir werden keine Geschenke machen", sagte Aulas. "Wenn Monaco ein Angebot von 70 Millionen Euro macht, wären wir enttäuscht, weil wir sehr an Geubbels glauben", sagte der Lyon-Boss weiter.

Die Versuche Lyons den Youngster von einer Vertragsverlängerung zu überzeugen, scheiterten bisher. Ihr "hohes Angebot für Unterschriftsbonus und Gehalt" wurde von Geubbels und seinem Vater abgelehnt.

Geubbels ist der erste Spieler der 2000er-Generation, der in der Ligue 1 eingesetzt wurde. Er ist seit seinem Debüt gegen Atalanta Bergamo auch der jüngste Spieler, der in der Europa League spielte.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image