vergrößernverkleinern
Jürgen Klopp muss womöglich auf Mohamed Salah verzichten
Jürgen Klopp (l.) will Mohamed Salah unbedingt halten © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Mohamed Salah ballert sich beim FC Liverpool in den Fokus anderer Top-Klubs. Jürgen Klopp will seinen Torjäger aber auf keinen Fall ziehen lassen.

Mohamed Salah spielt eine unglaubliche Saison im Trikot des FC Liverpool. Bereits 36 Tore erzielte der Ägypter in 41 Pflichtspielen. Kein Wunder also, dass die europäischen Spitzenklubs längst ein Auge auf den Rechtsaußen geworfen haben.

Ein Name, der dabei immer wieder fällt, ist Real Madrid. Jedoch will der Klub von Trainer Jürgen Klopp seinen Superstar unter allen Umständen halten, um nach Philippe Coutinho nicht den zweiten absoluten Leistungsträger zu verlieren.

Deshalb wollen die Reds sämtliche Anfragen für Salah mit Nachdruck ablehnen, wie die englische Zeitung Daily Mail vermeldet. Die Fans können sich demnach auf eine weitere Saison mit dem 25-Jährigen freuen.

Der Vertrag von Salah in Liverpool läuft noch bis 2022.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel