Nach Real jetzt auch PSG: Alle wollen Knipser Salah
teilentwitternE-MailKommentare

Liverpool-Stürmer Mohamed Salah hat mit seinen Leistungen Begehrlichkeiten geweckt. Neben Real Madrid hat nun auch Paris Saint-Germain Interesse.

Beim FC Liverpool hat sich Mohamed Salah innerhalb einer Saison in die Geschichtsbücher geschrieben. Mit seinen 43 Pflichtspieltoren führte der Ägypter die Reds unter anderem ins Viertelfinale der Champions League - und weckt entsprechend Begehrlichkeiten bei vielen Top-Klubs.

Laut dem französischen Portal Le10sport hat sich nun auch PSG in den Poker um Salah eingeschaltet. Sollte Edinson Cavani das Weite suchen, stünde der 25-Jährige ganz oben auf der Liste. Hauptkonkurrent des Scheich-Klubs sei Real Madrid.

Allerdings läuft Salahs Vertrag in Liverpool noch bis 2022 - offenbar ohne Ausstiegsklausel. Wenn überhaupt, würde ein Wechsel des Angreifers also nur mit einer horrenden Ablösesumme über die Bühne gehen

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel