vergrößernverkleinern
David Bates (l.) unterschrieb einen Vierjahresvertrag beim Hamburger SV © Getty Images
teilenE-MailKommentare

David Bates von den Glasgow Rangers unterschreibt beim Hamburger SV einen Vierjahresvertrag. Dieser gilt auch für die 2. Liga.

Bundesligist Hamburger SV hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison bekannt gegeben.

Innenverteidiger David Bates wechselt vom schottischen Spitzenklub Glasgow Rangers an die Elbe. Der 21-jährige Schotte, der ablösefrei wechselt, unterschrieb beim HSV einen ligaunabhängigen Vierjahresvertrag.

"David bringt in der Kombination aus Körpergröße, Geschwindigkeit, Mentalität und Verantwortlichkeit Merkmale für die Defensive mit, die dem HSV sicher guttun werden", sagte HSV-Kaderplaner und Scouting-Leiter Johannes Spors. 

Der 1,93 Meter große Rechtsfüßer debütierte im April 2017 in Schottlands höchster Spielklasse und bestritt seitdem 25 Spiele für die Rangers. Hamburg hat als Tabellen-17. fünf Zähler Rückstand auf den Relegationsrang 16. Es droht der erste Bundesliga-Abstieg der Vereinsgeschichte.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image