vergrößernverkleinern
Harry Kane (r.) hat seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur bis 2024 verlängert
Harry Kane (r.) hat seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur bis 2024 verlängert © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Einer der begehrtesten Stürmer Europas ist (vorerst) vom Markt. Harry Kane widersteht Lockrufen diverser Schwergewichte und bekennt sich zu Tottenham Hotspur.

Englands Kapitän Harry Kane hat kurz vor dem Start der Fußball-WM in Russland seine Zukunft geklärt. Wie sein Verein Tottenham Hotspur offiziell bekanntgab, unterschrieb der 24-Jährige sein ohnehin bis 2022 gültiges Arbeitspapier bei den Londonern um zwei weitere Jahre.

Der 24 Jahre alte Stürmer erzielte in der vergangenen Saison wettbewerbsübergreifend 41 Tore für den Londoner Klub, aufgrund seiner Leistungen war er mehrfach mit Champions-League-Sieger Real Madrid sowie weiteren Topklubs in Verbindung gebracht worden.

Mit den Londonern belegte er in der abgelaufenen Saison den dritten Platz hinter Meister Manchester City und dessen Stadtrivalen United.

Kane, der seit seiner Jugend das Trikot der Spurs trägt, gilt als einer der wertvollsten Angreifer der Welt. Er ist der englische Hoffnungsträger für die WM in Russland, wo die "Three Lions" in Gruppe G auf Tunesien, Panama und Belgien treffen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image