vergrößernverkleinern
SS Lazio v FC Internazionale - Serie A
Sergej Milinkovic (r.) wechselte 2015 von KRC Genk zu Lazio Rom. © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Sergej Milinkovic spielt mit Serbien bei der WM. Real Madrid hat den Serben auf dem Zettel und ist offenbar bereit, richtig tief in die Tasche zu greifen für ihn.

Sergej Milinkovic spielt mit seinem Land Serbien bei der Weltmeisterschaft in Russland.

Der zentrale Mittelfeldspieler hat bei seinem Verein Lazio Rom noch einen Vertrag bis 2022, doch Real Madrid ist ganz heiß auf den 23-Jährigen.

Wie die römische Zeitung Il Messaggero berichtet, sollen die Königlichen derzeit ein Wahnsinns-Angebot für Milinkovic vorbereiten. Die Rede ist von 150 Millionen Euro.

Ob es zustande kommt, wird man in den nächsten Wochen sehen. Sein Preis dürfte durch die WM nicht kleiner werden.

teilenE-MailKommentare