vergrößernverkleinern
FC Bayern: James Rodriguez spricht über Zukunft und möglichen Abgang
James Rodriguez spricht über seine Zukunft © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Bayern-Profi James Rodriguez hat sich über seine Zukunft und einem möglichen Abschied von Bayern geäußert. Auch über seine erste Saison in München spricht er.

Die Gerüchte um eine Rückkehr von James Rodriguez zu Real Madrid halten sich in den spanischen Medien hartnäckig.

Jetzt hat sich der von den Königlichen noch an den FC Bayern ausgeliehene Mittelfeld-Star selbst zu dem Wirbel um seine Zukunft geäußert - und dem deutschen Rekordmeister Hoffnung auf einen Verbleib gemacht.

"Stand jetzt bleibe ich bei Bayern", sagte James in der kolumbianischen Fernsehsendung The Suso's Show von Caracol TV. Er fühle sich sehr "geliebt" und "geschätzt" in München, betonte der 27-Jährige: "Ich hatte eine schöne erste Saison dort und bin glücklich."

Bayern hat Option für James

James' Berateragentur Gestifute hatte zuletzt schon den Real-Spekulationen einen Riegel vorgeschoben.

Gegenüber ESPN wurde bestätigt, dass ein vorzeitiges Ende der zweijährigen Leihe vertraglich überhaupt nicht möglich ist. Weder der FC Bayern noch Real Madrid hätten dazu eine Option. 

Für die zweijährige Leihe bekommen die Madrilenen insgesamt zehn Millionen Euro Leihgebühr. Nach dem Ende der kommenden Saison haben die Münchner die Option, den WM-Torschützenkönig von 2014 für 35,2 Millionen dauerhaft zu verpflichten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image