vergrößernverkleinern
Xherdan Shaqiri absolviert angeblich seinen Medizincheck beim FC Liverpool
Xherdan Shaqiri absolviert angeblich seinen Medizincheck beim FC Liverpool © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Xherdan Shaqiri absolviert laut Medienberichten seinen Medizincheck beim FC Liverpool. Die Reds profitieren von einer Ausstiegsklausel des Schweizers.

Jürgen Klopp baut weiter fleißig an seinem Liverpool-Kader für die kommende Saison. Nachdem er Naby Keita von RB Leipzig loseisen konnte, steht der nächste Ex-Bundesliga-Star kurz vor einem Wechsel zu den Reds.

Wie die Daily Mail berichtet, trifft Ex-Bayern-Spieler Xherdan Shaqiri heute zum Medizincheck bei Liverpool ein. Der Schweizer, dem bei der WM ein Tor und eine Vorlage gelang, kommt vom Premier-League-Absteiger Stoke City.

Demzufolge bezahlt der Champions-League-Finalist für den "Kraftwürfel" ca. 15,5 Millionen Euro. Geht der Deal über die Bühne, ist es bereits der dritte Mittelfeld-Zugang nach Keita und dem Brasilianer Fabinho vom AS Monaco.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image