vergrößernverkleinern
Jae Sung Lee stand im WM-Spiel gegen Deutschland in der Startelf
Jae Sung Lee stand im WM-Spiel gegen Deutschland in der Startelf © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Holstein Kiel verpflichtet den Südkoreaner Jae Sung Lee. Beim WM-Sieg gegen Deutschland steht der 25-Jährige in der Startelf.

Zweitligist Holstein Kiel hat eine Woche vor dem Saisonauftakt bei Bundesliga-Absteiger Hamburger SV (Freitag, 20.30 Uhr im LIVETICKER) den südkoreanischen Nationalspieler Jae Sung Lee unter Vertrag genommen.

Der 25-Jährige, der bei der WM in Russland in allen drei Vorrundenspielen zum Einsatz kam, wechselt von Jeonbuk Hyundai aus der K-League nach Kiel und erhielt dort einen Dreijahresvertrag. 

"Dieser Transfer ist für die KSV Holstein natürlich eine großartige Geschichte. Für den Verein, aber auch für die Stadt Kiel und die ganze Region", sagte Vereinspräsident Steffen Schneekloth.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image