vergrößernverkleinern
Benjamin Pavard wurde mit Frankreich bei der WM in Russland Weltmeister
Benjamin Pavard wurde mit Frankreich bei der WM in Russland Weltmeister © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Corentin Tolisso enthüllt, wie der Stuttgarter Verteidiger auf die Wechselgerüchte reagiert. Selbst seinen Frankreich-Kollegen lässt er im Unklaren.

Benjamin Pavard wird jetzt schon seit Wochen als potenzieller Neuzugang beim FC Bayern gehandelt. Die Gerüchte um seine Person scheinen den Verteidiger des VfB Stuttgart jedenfalls zu belustigen. 

Landsmann Corentin Tolisso, selbst bei den Münchnern unter Vertrag, sagte am Mittwoch, er und Pavard hätten schon während der WM "darüber Späße gemacht, ob wir nächstes Jahr zusammenspielen und ob wir überhaupt zusammenspielen. Über die Gerüchte haben wir uns beide lustig gemacht."

Doch selbst gegenüber seinem Kollegen aus der Nationalmannschaft hielt sich Pavard bedeckt. "Er hat nichts rausgelassen, hat sich nicht festlegen lassen. Ich habe keine Ahnung, ob er kommt oder nicht", sagte Tolisso. 

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image