vergrößernverkleinern
Loris Karius steht bei Besiktas Istanbul in der Kritik
Loris Karius steht bei Besiktas Istanbul in der Kritik © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Loris Karius will sich nicht mit dem Status der Nummer zwei beim FC Liverpool abfinden. In der Türkei könnte er eine neue Heimat finden.

Am Sonntag startete der FC Liverpool mit einem 3:0-Sieg gegen West Ham erfolgreich in die neue Saison, der neue Keeper Alisson Becker hielt seinen Kasten sauber.

Teammanager Jürgen Klopp hat den Brasilianer zur klaren Nummer eins auserkoren, zulasten von Loris Karius und Simon Mignolet.

Beide Torhüter wollen sich nicht mit der Rolle des Ersatzmannes anfreunden und liebäugeln daher mit einem Wechsel.

Anzeige

Karius in die Türkei?

Während Mignolet beim SSC Neapel gehandelt wird, soll Karius in der Türkei begehrt sein. Wie die Sun berichtet, ist Besiktas Istanbul am 25-Jährigen interessiert.

Demnach will der türkische Klub den Torhüter bis Saisonende ausleihen. Das Problem: Klopp wird nur einen seiner beiden Ersatzkeeper ziehen lassen. In den nächsten Tagen soll eine Entscheidung fallen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image