vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-BAYERN MUNICH-LIVERPOOL
Franck Ribéry spielt seine zwölfte Saison beim FC Bayern © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Franck Ribéry wird den FC Bayern im Sommer verlassen und hat nun offenbar eine Tendenz, wo er seine Karriere fortsetzen möchte.

Franck Ribéry wird den FC Bayern im Sommer nach zwölf Jahren verlassen - soll später beim Rekordmeister aber eine noch nicht näher besprochene Funktion übernehmen. 

Aber der Franzose möchte seine Karriere noch nicht sofort beenden. Laut des kicker-Berichts soll Ribéry zu einem Wechsel nach Katar tendieren. Dort sollen zwei Klubs um ihn buhlen, darunter auch der Al-Sadd Sport Club, wo auch Xavi spielt.

Aber auch die Western Sydney Wanderers aus Australien mit Trainer Markus Babbel bemühen sich um den Franzosen. "Wir haben weiterhin Interesse an Franck Ribéry, aber es müssen erst die Konditionen im Detail ausgelotet werden", sagte Babbel dem Blatt. Zwischen beiden Seiten soll weiter Kontakt bestehen.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image