vergrößernverkleinern
James Rodriguez kämpft in dieser Saison um einen Stammplatz beim FC Bayern
James Rodriguez kämpft in dieser Saison um einen Stammplatz beim FC Bayern © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Für 42 Millionen Euro kann der FC Bayern James Rodriguez an sich binden. Ob es dazu kommt, könnte sich schon in den nächsten Tagen entscheiden.

Wie geht es bei James Rodríguez weiter?

Der Kolumbianer ist aktuell von Real Madrid an den FC Bayern verliehen. Die Münchner können ihn per Kaufoption für 42 Millionen Euro fest verpflichten. 

Nun berichtet die Sport Bild, dass James' Berater Jorge Mendes in dieser Woche ein Gespräch mit den Verantwortlichen der Münchner führen möchte. Denn er und sein Klient wollen endlich Klarheit über die Zukunft haben.

Anzeige

Von Bayern-Seite aus hatte man immer wieder betont, dass die Kaufoption gezogen werde und man über die Saison hinaus mit James plant. Doch zuletzt wurden diese Signale immer weniger. Laut des Berichts gilt vor allem Bayern-Präsident Uli Hoeneß nicht als "großer Fürsprecher" des Kolumbianers.

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image