vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-REAL MADRID-ROMA
FBL-EUR-C1-REAL MADRID-ROMA © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Paris Saint-Germain soll offenbar an einem Trio der "Königlichen" interessiert sein. Die Transfersumme läge wohl bei 200 Millionen Euro.

Paris Saint-Germain plant im Sommer offenbar gleich mit dreifacher Verstärkung von Real Madrid. 

Das berichtet Le Parisien. Dem Bericht zufolge sollen Gareth Bale, Toni Kroos und Isco in einem 200-Millionen-Deal an die Seine wechseln.  Bale soll 70 Millionen Euro, Kroos 80 Millionen und Isco 60 Millionen Euro kosten.

Real-Coach Zinedine Zidane soll bereits einigen Stars mitgeteilt haben, dass er nicht mehr mit ihnen plant. Bale soll bereits wissen, dass er die Königlichen im Sommer verlassen kann.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Real Madrid bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

PSG-Sportdirektor Antero Henrique soll neben einem Kauf auch bereits die Option einer Leihe des Walisers prüfen. Kroos soll im Mittelfeld hingegen Adrien Rabiot ersetzen, während Isco nach einer schweren Saison eine neue Herausforderung suchen könnte.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image