vergrößernverkleinern
Dennis Aogo, Andreas Beck, VfB Stuttgart
Andreas Beck (M.) und Dennis Aogo (r.) stehen vor einer ungewissen Zukunft in Stuttgart © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die schlechte Saison des VfB wird wohl zu personellen Umbrüchen führen. Mit Gentner, Beck und Aogo müssen auch drei Ex-Nationalspieler um ihre Zukunft zittern.

Zwei Spiele hat der VfB Stuttgart noch, um sich in die Relegation zu retten. Genauso unklar wie die Ligazugehörigkeit der Schwaben in der kommenden Saison ist offenbar auch die Zukunft von Christian Gentner in der Mercedes-Benz-Arena.

"Ob er nächstes Jahr bei uns auf dem Platz stehen wird, diese Entscheidung ist noch nicht getroffen" sagte Sportvorstand Thomas Hitzlsperger angesprochen auf die Situation seines Kapitäns dem SWR.

Neben dem 33-Jährigen müssen auch Spieler wie Andreas Beck und Dennis Aogo um ihre Zukunft beim VfB bangen. Oberstes Ziel sei nun zunächst einmal der Klassenerhalt, erst danach sei eine Entscheidung zu erwarten.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

"Sie müssen verstehen, dass sie jetzt den Auftrag haben, uns in der Liga zu halten", erklärte Hitzlsperger.

Jetzt das aktuelle Trikot des VfB Stuttgart bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image