vergrößernverkleinern
Jonjoe Kenny spielt in der kommenden Saison auf Leihbasis für Schalke 04
Jonjoe Kenny spielt in der kommenden Saison auf Leihbasis für Schalke 04 © Getty Images / twitter.com/s04
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Schalke 04 holt den englischen Juniorennationalspieler Jonjoe Kenny. Bei der Verkündung des Transfers erlaubt sich der Klub einen Scherz.

Der FC Schalke 04 leiht für die kommende Saison den englischen U21-Nationalverteidiger Jonjoe Kenny vom Premier-League-Klub FC Everton aus.

Die Verkündung des Transfers erfolgte auf eigenwillige Art. Auf Twitter postete der Klub ein Montage mit der gleichnamigen Figur aus der Zeichentrickserie "South Park" und schrieb dazu: "Oh mein Gott, sie haben Kenny verpflichtet!"

Der 22-Jährige wird mit den Engländern an der U21-EM in Italien und San Marino (16. bis 30. Juni) teilnehmen und entsprechend später ins Training einsteigen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

"Damit haben wir die freie Planstelle des Rechtsverteidigers im Profikader nach unseren Vorstellungen besetzt", sagte Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider. Kenny hat bisher 31 Premier-League-Spiele absolviert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image